Panorama

Herzlich Willkommen!

Streichinstrumente Eisenstadt versteht sich als freie Vereinigung von Musikerinnen und Musikern, Geigenbauern, Experten und Instrumentenhändlern, mit dem Ziel auch über die Grenzen des Landes hinaus Musikern, Sammlern und Investoren auf der Suche nach einem Streichinstrument behilflich zu sein.
Die europaweite Vernetzung ermöglicht dem Kunden eine Vielfalt an historischen und zeitgenössischen Instrumenten mit ständig wechselnden Angeboten an Kauf- und Mietinstrumenten als auch an Investitionsmöglichkeiten in wertvolle Kunstobjekten mit hohem Wertsteigerungspotential.

Unsere Vorteile

  • Unbefristetes Umtauschrecht auf Lebenszeit bei unbeschädigtem Zustand des Instruments und Vorlage der Originalrechnung
  • Finanzierung und zinslose Ratenzahlung
  • Alle höherwertigen Instrumente mit internationalen Expertisen und Wertgutachten
  • Leihinstrumente für Reparaturzeiten möglich
  • Österreichweit Vertragswerkstätten
  • Beratung aus der Praxis: konzertierender Musiker und Experte
  • Klangeinstellungen

Von der Verantwortung

Wir fühlen uns Instrumentenbauern, Künstlerinnen und Künstlern gegenüber verantwortlich. Erfahren Sie in dem Video mehr über unsere Philosophie.

https://youtu.be/Iowz9Ct-0bE

Philosophie der Streichinstrumente Eisenstadt

Es gibt zwei zentrale Anliegen in Wolfgang Göllners Handeln:

Erstens: Jedem den Kauf des passenden Instruments ermöglichen.

Zweitens: Mit dem Vorurteil aufräumen – „Alte Instrumente sind generell wertvoll und neue Instrumente klingen nicht.“

Alle Blindtests der letzten Jahre haben das Gegenteil bewiesen! Selbst namhafte Künstler wie Tabea Zimmermann, Christian Tetzlaff, Leonidas Kavakos und Isabelle van Keulen konzertieren vorzugsweise auf modernen Instrumenten von zeitgenösischen Meistern wie Samuel Zygmuntowicz, Stefan-Peter Greiner oder Friedrich Goldnagl.